Artikel

Weinregionen der Schweiz

Wallis Land der Sonne und der spannenden Rebsorten 

Wer die Anreise ins Wallis durch den Lötschbergtunnel antritt, spürt spätestens nach dem Tunnel die einzigartige Atmosphäre dieses Kantons im Süden der Schweiz: Eindrucksvoll erheben sich die beiden gigantischen Bergketten, die das Rhônetal umschließen. Die Alpen prägen seit Jahrhunderten maßgeblich die Landschaft, das Klima, die Kultur und die Menschen, die eng mit ihrer Heimat verbunden sind. Das Wallis ist im wahrsten Sinne des Wortes von der Sonne verwöhnt und zählt zu den trockensten Gegenden der Schweiz. 

de

Schweizer Weine – Vielfalt für jeden Geschmack

Die Schweiz genießt weit über ihre Landesgrenze hinaus einen sehr guten Ruf. Bekannt für ihren Tourismus, beeindruckende Naturlandschaften, Spitzen-Hotellerie, Präzisions-Uhren sowie natürlich für Schokolade und Käse. Die Weine der Schweiz sind für die meisten hingegen Neuland. Und leiden oft unter den Vorurteilen, nur im Land selbst getrunken zu werden und überteuert zu sein. Wer jedoch die Schweiz bereist, wird bald eines Besseren belehrt!

 

de

Bern: Das Wallis räumt ab

Anlässlich des Grand Prix du Vin Suisse in Bern kürte eine Jury die Champions der Schweizer Weine. Das Wallis glänzte und trug in sechs der zwölf Kategorien den Sieg davon.

Alles, was in der Schweizer Weinwelt Rang und Namen hat, versammelte sich am Mittwochabend in Bern zur Krönungsgala des Grand Prix du Vin Suisse. Dieser nationale Wettbewerb zollt der Arbeit der Schweizer Weinerzeuger Anerkennung. 

de