Aktuelles

Schweizer Weine betreten über digitale Plattformen Neuland auf dem chinesischsprachigen Markt

Quelle /
Swiss Wine Promotion

Swiss Wine Promotion (SWP), die nationale Werbe- und Verkaufsförderungsstelle für Schweizer Wein, baut seine Präsenz in China in Zusammenarbeit mit den Swiss Centers weiter aus und hat offizielle Konten in den chinesischen sozialen Netzwerken, WeChat und Weibo, erstellt.

Im Oktober 2021 begann die Partnerschaft zwischen SWP und den Swiss Centers (SC) zum Ausbau der Präsenz der Schweizer Weine im Reich der Mitte. Gemeinsames Ziel ist die Bewerbung der Schweizer Weine in einem dynamischen, chinesischen Markt. In der Tat steigt mit den jüngeren Generationen der Weinkonsum in China rasch an. Im Jahr 2021 war die Volksrepublik mit 5,3 % des Absatzes nach wie vor der sechstgrösste Importeur von Schweizer Weinen und der zweitgrösste Markt innerhalb Asiens, und dies trotz der durch die Pandemie noch stark geschwächten Wirtschaft.

Vor diesem Hintergrund und auf Wunsch der Partner setzt SWP jetzt neben der physischen Präsenz vor Ort durch Aktivitäten und Veranstaltungen, zusätzlich auf eine starke digitale Kommunikation, um die Schweizer Weine bei chinesischsprachigen Weinliebhabern und Fachleuten noch stärker zu bewerben. Deshalb hat SWP zusammen mit den Swiss Centers offizielle Konten in den chinesischen sozialen Netzwerken WeChat und Weibo erstellt. Diese Plattformen laden dazu ein, das Weinland Schweiz zu entdecken. Mit der Bewerbung von Schweizer Wein steigt auch der Bekanntheitsgrad der Schweiz durch spannende Inhalte rund um Tourismus, Know-how, Vielfalt und Innovation.

Swiss Wine Promotion mit Vertretung in China

Die Swiss Centers verstehen sich als Vertretung und Taskforce der Swiss Wine Promotion vor Ort in China. SWP und SC haben Marketing und Kommunikation über Messen, Veranstaltungen und soziale Medien gemeinsam erarbeitet und entwickelt. In diesem Sinne unterstützen die Swiss Centers Schweizer Importeure und Weingüter, um mehr Sichtbarkeit für Schweizer Weine zu erzielen und die Verkäufe der angefragten Produkte auf dem chinesischsprachigen Markt zu steigern. Die SC-Spezialisten begleiten sowohl Export als auch gezielte Verkaufs- und Marketingmassnahmen.