Aktuelles

Resultate und Preisverleihung der Auswahl der Neuenburger Weine

Quelle /

Die Cave Alain Gerber erhält den "Prix Ambassadeur"

Die Neuenburger Winzerinnen und Winzer trafen sich am 2. Juni im Schloss Vaumarcus zur Preisverleihung der Auswahl der Neuenburger Weine. Von 241 eingereichten Weinen wurden 65 mit der "Sélection Or" geehrt.

Die Verkostung für die Auswahl der Neuenburger Weine fand vom 17. bis 19. Mai 2022 im Schloss von Boudry statt. In diesem Jahr wurden 241 Weine von 32 Neuenburger Winzern, zwei Winzern vom Vully und einem Winzer aus der Region Bielersee von einer Fachjury degustiert. Staatsrat Laurent Favre, Vorsteher des Departements für Raumentwicklung und Umwelt, und Yann Huguelit, Präsident der Interprofession VitiVinicole Neuchâteloise (IVN), überreichten der Cave Alain Gerber den "Prix Ambassadeur des Vins de Neuchâtel" (Botschafter des Neuenburger Weins) für die hohe Qualität der Weine, die das Weingut beim Wettbewerb eingereicht hatte.

VERKOSTUNGEN UND AUSZEICHNUNGEN

Die von der IVN organisierten Verkostungen ermöglichten es den Jury-Mitgliedern, Weine in 12 Kategorien zu degustieren, darunter Weissweine, Rotweine, Œil de Perdrix, Schaumweine und Likörweine. Die Jury vergab 65 "Sélections Or" an Weine, die 90 oder mehr von 100 möglichen Punkten erreicht hatten. Dies entspricht 27% der eingereichten Weine. Die Weine mit der höchsten Punktzahl innerhalb jeder Kategorie wurden mit dem "Prix Excellence" ausgezeichnet. Die Weinkellerei, die den besten Durchschnitt aller eingereichten Weine erzielte, erhielt ihrerseits den begehrten Titel "Ambassadeur des vins de Neuchâtel" (Botschafter des Neuenburger Weins).

Es wurden drei Preiskategorien vergeben:

  • Prix Ambassadeur: Das Weingut, das den besten Durchschnitt aller seiner eingereichten Weine erzielt hat.
  • Prix Excellence: Die Weine mit der höchsten Punktzahl in der Kategorie ihrer Rebsorte. Die Liste der Preisträger finden Sie auf Seite 2.
  • Sélection Or: Die Weine mit einer Note von 90 oder mehr Punkten.
     
Prix Excellence

CHASSELAS

  • Cave Alain Gerber - Hauterive : Chasselas 2021

NON FILTRÉ

  • Cave des Lauriers - Jungo et Fellmann - Cressier : Chasselas Non Filtré 2021

OEIL DE PERDRIX

  • Domaine Brunner – Bevaix : Œil de Perdrix 2021

PINOT NOIR

  • Domaine de la Maison Carrée - Auvernier : Hauterive, Pinot Noir 2020

PINOT NOIR BARRIQUE

  • Les Vins de Boris Keller - Vaumarcus : Pinot Noir Fût de Chêne 2020

CHARDONNAY

  • Les Caves du Prieuré – Cormondrèche : Chardonnay 2021

CHARDONNAY BARRIQUE

  • Les Vins Porret – Cortaillod : Chardonnay élevé en barrique 2020

PINOT GRIS

  • Cave des Coteaux - Boudry: Terra Ancestra, Pinot Gris 2021

SPÉCIALITÉS BLANCHES

  • Les Caves du Prieuré - Cormondrèche : Sauvignon Blanc 2020

SPÉCIALITÉS ROUGES

  • Les Caves du Prieuré - Cormondrèche : Magie Noire, assemblage de cépages rouges 2019

VINS DOUX

  • Caves de la Ville – Neuchâtel : Douce insouciance 2020

VINS MOUSSEUX

  • Maison Mauler – Môtiers : Cuvée Louis-Edouard Mauler 2014