Aktuelles

Nicolas Joss wird neuer Direktor von Swiss Wine Promotion

Quelle /
Pressemitteilung
2019-04_08_swiss wine nicolas joss directeur

Der Verwaltungsrat der Swiss Wine Promotion AG (SWP) hat Herrn Nicolas Joss zum neuen Direktor per 1. Juli 2019 ernannt. Er tritt die Nachfolge von Jean-Marc
Amez-Droz an, welcher mehr als 2 Jahre an der Spitze des Geschäftssitzes zahlreiche Projekte für die Schweizer Weine umgesetzt hat.

Anfangs Jahr hat SWP den Prozess für die Nachfolgeregelung des Direktors eingeleitet, um die weitere Implementierung der neuen Strategie und die Promotion für die Schweizer Weine voranzutreiben. Nach Prüfung verschiedener Spontankandidaturen, hat sich der Verwaltungsrat für Nicolas Joss entschieden.

Ein sanfter Übergang

Nicolas Joss wird ab dem 1. Juli 2019 seine Funktion bereits schrittweise antreten und seine neue Aufgabe definitiv ab dem 1. Oktober zu 100% am Geschäftssitz in Bern übernehmen. Er folgt auf Jean Marc Amez-Droz, welcher per Ende Oktober in den verdienten Ruhestand treten wird. Die sukzessive Übergabe der vielen komplexen Projekte garantiert eine nahtlose Sicherstellung der Geschäftsführung, insbesondere während der Fête des Vignerons in den Monaten Juli und August in Vevey. Diese Übergangsphase bietet dem Nachfolger auch die Gelegenheit die verschiedenen Partner von Swiss Wine besser kennenzulernen und an ersten Treffen teilzunehmen, um bereits aktiv die mittelfristigen Ziele und Massnahmen mitzugestalten.

Vielbeachtete Erfahrung innerhalb der Branche

Nach einem Abschluss als Eidg. Dipl. Koch und der Hotelfachschule in Genf arbeitete Nicolas Joss in zahlreichen bekannten Restaurants und Hotels der gehobenen Gastronomie, bevor er den Posten als Direktor im Office des Vins Vaudois für 6 Jahre inne hatte. Seit letztem Jahr führt er das Generalsekretariat für den Concours Mondial de Bruxelles, welcher im Mai 2019 einmalig in Aigle (VD) stattfinden wird. Dieser internationale Wein-Wettbewerb umfasst 350 professionelle Verkoster, welche 9'300 registrierte Weineerzeugnisse aus 50 Ländern bewerten werden. Seine verschiedenen beruflichen Stationen und die umfangreichen Kenntnisse der Schweizer Weinberge, sowie die grosse Motivation sich für die Schweizer Weine und seine 6 Weinbauregionen einzusetzen, haben den Verwaltungsrat vollends von seiner Kandidatur überzeugt.

Ambitionierte Ziele für SWP

Die Implementierung der neuen visuellen Identität von SWP in der Öffentlichkeit, die Zusammenarbeit mit den Partnern und Regionen, wie auch die interne Struktur von SWP weiter auszubauen, sind die ersten Aufgaben des neuen Direktors. SWP soll als das Kompetenzzentrum für Kommunikation und Dienstleistungen innerhalb der Branche positioniert werden. Weiter werden die Leitung des operativen Geschäftes, wie auch die Überwachung des Finanzierungsgesuch und insbesondere die Beziehungspflege zu den Interessensvertretern der Branche und zum Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) die wichtigsten Prioritäten sein. Die wesentliche Steigerung der Bekanntheit der Schweizer Weine, wie auch die Anerkennung der Aufgaben von SWP innerhalb der Branche sind unabdingbar. Mit diesen ambitionierten Zielen und der neuen Direktion will der Verwaltungsrat eine neue und klare Position einnehmen, ohne Wenn und Aber!

Kontakt

Swiss Wine Promotion AG
Pierre-Alain Morard, Präsident
Belpstrasse 26
3007 Bern, Schweiz

075 434 97 96
pierre-alain.morard@swisswine.ch

Nicolas Joss
079 753 68 10