Aktuelles

Die Waadtländer Weine ziehen in Basel alle Blicke auf sich

Quelle /

Im dritten Jahr in Folge haben die Waadtländer Weinbauern das Vergnügen, die sechs Weinbauregionen des Kantons auf der Basler Weinmesse vorstellen zu dürfen. Ungefähr 50 Winzer präsentieren vom 27. Oktober bis zum 04. November bei dem grössten Wein-Event in der Nordwestschweiz den Besuchern ihre Produkte.

Von Samstag dem 27. Oktober bis Sonntag dem 04. November kommen bei der Basler Weinmesse an die 100 Aussteller aus der Schweiz und dem internationalen Ausland zusammen und präsentieren insgesamt 3500 Weine. Über 20 Waadtländer Winzer (vollständige Liste in der Pressemappe) haben das Vergnügen, an dieser wichtigen önologischen Veranstaltung teilnehmen zu dürfen, die Weinkenner gern besuchen, um dort aussergewöhnliche Weine zu entdecken.

Auf einer Fläche von 100 m2 setzt der Stand des OVV auf Modernität und ansprechende visuelle Effekte, um alle Blicke auf sich zu ziehen. Das Thema dieser Ausgabe, Bouquet der Aromen, passt perfekt zum Angebot der Waadtländer, deren verschiedene Rebsorten die Diversität der Terroirs widerspiegeln. Der Chasselas nimmt als bekannter Botschafter immer einen Ehrenplatz ein, doch er wird von anderen authentischen Rebsorten aus den sechs Weinbauregionen dank der Vorstellung aller AOC-Weine gut begleitet.

 

Und das sagen die Winzer

"Der Stand des OVV bietet eine gute Gelegenheit, sich vom Grosshandel und den grossen Weinkellern, die in Basel dabei sind, abzusetzen. Für uns ist die Erfahrung im Hinblick auf Bestellungen, Kontakte mit neuen potenziellen Kunden und den Austausch mit anderen Waadtländern Winzern ein Erfolg."

Christine und Christophe Bertholet- Scholz, Domaine Bertholet in Villeneuve, zum 3. Mal dabei

"Wir sind verblüfft, wie schön der Standdes OVV ist, er gefällt uns sehr gut! Es kommen immer weniger Besucher in die Weinkellerei, ein weiterer Grund für uns, unsere Produkte ausserhalb zu bewerben. Angesichts der ganzen Arbeit, die während des gesamten Jahres geleistet wird, ist es für uns Winzer selbstverständlich, dass wir hinter dem OVV stehen."

Floriane und Laurent Munier, Domaine de la Montardière in Tartegnin und Domaine Bellevue in Mont-sur-Rolle, zum 2. Mal dabei

 

Die Basler Weinmesse, die jedes Jahr ca. 30'000 Besucher zählt, ist Teil einer Reihe von Veranstaltungen, die zum Ende dieses Jahres auf dem Programm des Office des Vins Vaudois stehen. Die Waadtländer Weine nehmen im Rahmen der Tour de Suisse der Fête des Vignerons an der OLMA in St. Gallen (11. bis 21. Oktober), am Salon Suisse Goûts et Terroirs in Bulle (31. Oktober bis 4. November) sowie an Les Automnales in Genf (02. bis 11. November) teil.

Eintrittskarten zur Basler Weinmesse (Messe Basel, Halle 2) sind auf einfache Anfrage beim OVV erhältlich.

 

Zusätzliche Informationen

Benjamin Gehrig, Direktor des Office des Vins Vaudois – 021 614 25 80 – b.gehrig@ovv.ch
Pierre Keller, Präsident des Office des Vins Vaudois – 079 210 25 13 – pk@pierrekeller.ch