Aktuelles

Decanter World Wine Awards 2021: Ergebnisse

Quelle /
Image: Nic Crilly Hargrave | Decanter Wine Awards 2021
Credit: Decanter Wine Award 2021

Die Ergebnisse des größten und einflussreichsten Weinwettbewerbs der Welt wurden bekannt gegeben. Ein Rekordjahr für die Anzahl der verkosteten Weine - entdecken Sie, welche Weine bei der 18. Ausgabe der Decanter World Wine Awards gewonnen haben

 

Schweizer Weine gewinnen Best in Show und Platin-Auszeichnungen

Das zweite Jahr in Folge erhielt die Schweiz eine von nur 50 begehrten "Best in Show"-Auszeichnungen:

Heida Barrique 2018, St. Jodern Kellerei, AOC Wallis
(Weiss - 100% Savagnin)

Nur 179 Weine wurden mit "Platin" ausgezeichnet, die als die "besten Weine ihrer Region" gelten, unter denen sich dieses Jahr auch ein Schweizer Wein befand:

Gentil Premier Cru 2018, Domaine Les Hutins, AOC Genf
(Weiss - 100% Savagnin)

Die Goldmedaillengewinner der Schweiz

Weitere acht Schweizer Weine gewannen "Gold"-Medaillen (von insgesamt 635). Decanter definiert "Gold" als "einen ausgezeichneten Wein von großer Komplexität und Charakter":

Malanser Chardonnay 2018, Liesch, AOC Graubünden
(Weiss - 100% Chardonnay)

Blanc de Glace 2019, Caveau de Salquenen, AOC Wallis
(Weiss - 100% Chasselas)

Rhapsodie 2012, Les Celliers de Vétroz, AOC Wallis
(Weiss - 100% Amigne)

La Maîtresse 2018, Fernand Cina, Vin de Pays
(Rot - 25% Nebbiolo, 20% Sangiovese, 20% Merlot)

Jet Le Fumé Sauvignon Blanc 2019, Vinotrop, AOC Thurgau
(Weiss - 100% Sauvignon blanc)

Sassi Grossi 2018, Gialdi Vini, AOC Tessin
(Rot - 100% Merlot)

Grandmaître Humagne rouge 2019, Caveau de Salquenen, AOC Wallis
(Rot - 100% Humagne)

Les Domaines - Clos Corbassières 2017, Provins, AOC Wallis
(Rot - 30% Merlot, 20% Cabernet Sauvignon, 20% Cabernet Franc)

 

-> Die Ergebnisse <-