Aktuelles

Concours Mondial de Bruxelles 2021: Ergebnisse

Quelle /
©Concours Mondial de Bruxelles 2021

Die Ergebnisse des 28. Concours Mondial sind soeben bekannt gegeben worden. Während die Pandemie weiter anhält und die Organisation von Großveranstaltungen eine Herausforderung bleibt, hat sich der Concours Mondial de Bruxelles entschlossen, sich im Interesse der Weinbranche neu zu erfinden und dabei eine einwandfreie Organisation beizubehalten. 9 Tage lang verkosteten mehr als 300 internationale Juroren abwechselnd die Weine im Wettbewerb.

10.000 Weine aus 46 Erzeugerländern nahmen am diesjährigen Concours Mondial de Bruxelles in Luxemburg teil, der vom 17. bis 27. Juni stattfand. Frankreich ist seit den Anfängen des Concours Mondial de Bruxelles der führende Beitragszahler und hat auch in diesem Jahr sein Engagement für den Wettbewerb unter Beweis gestellt. Winzer, Händler und Genossenschaften aller Größen und aus allen Regionen Frankreichs, die gesamte französische Weinindustrie präsentierte ihre Weine den Verkostern, die nach der Verkostung viele Medaillen nach Frankreich verliehen und damit die Früchte jahrelanger Arbeit belohnten.

Entdecken Sie die vollständige Liste der Ergebnisse

Zusätzlich zu den Silber-, Gold- und großen Goldmedaillen wurden bei dem Wettbewerb auch "Revelation"-Trophäen an die Weine mit den höchsten Punktzahlen in jeder Kategorie vergeben. 

 

Revelation Schweiz 2021

Ungulus 2017, Castello du Cantone, AOC Tessin

 

Grande Médaille d'or

Ungulus 2017, Castello du Cantone, AOC Tessin

Ancora Galotta - Merlot 2020, Cave Jolimont, Vins de Pays Suisse

 

Médaille d'or

Wallis

Mitis - Amigne de Vétroz 2016, Domaine Jean-René Germanier, AOC Valais

Brin de Folie 2017, Clos de Géronde, AOC Valais

Telegram Petite Arvine 2020, Les Fils Maye, AOC Valais

Pinot Noir Champs Fleuri 2020, Jean-Louis Mathieu, AOC Valais

Syrah Martigny les Serpentines 2018, Domaine Jean-René Germanier, AOC Valais

Assemble rouge Stricto Sensu 2015, Philippe Varone Vins, AOC Valais

Cuvé Prestige Hurlevent 2018, Les Fils de Charles Favre, AOC Valais

Heida Fernand Cina 2020, Fernand Cina, AOC Valais

 

Waadt

Tour Blanche 2019, Obrist, AOC Vaud

Celliers du Chablais Merlot 2018, Cellier du Chablais, AOC Chablais

Syrah 2018, Celliers du Chablais, AOC Chablais

Clos de la Pontie, Nicolas Joss, AOC Chablais

Gamaret Réserve Inspiration 2018, Cave de la Côte, AOC La Côte

 

Tessin

Vigna d'Antan 2018, Gialdi Vini, AOC Tessin

Dogaia 2017, Gialdi Vini, AOC Tessin

Negromante 2018, Castello di Cantone, AOC Tessin