Offene Weinkeller 2020

Die Tradition der Offene Weinkeller existiert in einigen Regionen seit mehr als dreissig Jahren. Es handelt sich um ein besonderen Ereignis, wo Sie die Regionen entdecken können und die Winzerinnen und Winzer kennen lernen, die Ihre Weine produzieren. Eine festliche und wunderbare Zeit, welche gleichermassen von den Winzern und den Konsumenten sehr geschätzt wird. 

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie, die die Schweiz stark trifft, werden die Offene Weinkeller 2020 verschoben, um die Empfehlungen des Bundesrates und die Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) zu entsprechen.

Seit einigen Wochen gilt in der Schweiz das Verbot für private und öffentliche Veranstaltungen. In diesem Zusammenhang sind die Organisatoren dafür verantwortlich, den Schutz der Gesundheit der Bevölkerung, der Winzer und allen, beteiligten Personen der Veranstaltung zu gewährleisten. Nach Gesprächen mit den Organisationen der sechs Weinbauregionen und Swiss Wine Promotion (SWP) wurde gemeinsam beschlossen, verschiedene Offene-Weinkeller-Veranstaltungen auf einen Zeitpunkt zu verschieben. Derzeit werden verschiedene Szenarien ins Auge gefasst. Zum jetzigen Zeitpunkt wurden jedoch noch keine Termine festgelegt.

Die Organisatoren möchten, dass diese Veranstaltung ein Hauch von frischer Luft und ein Moment des Wiedersehens mit Familie und Freunden nach diesen schwierigen Zeiten wird.

Swiss Wine Promotion hat in Zusammenarbeit mit den regionalen Verkaufsförderungsorganisationen eine spezielle Plattform online gestellt, auf der die Weingüter, die sich an dieser Aktion beteiligen, nach Region aufgeführt sind. ➡ Erfahren Sie mehr hier ⬅