Aktuelles

VINEA passt sich der Krise an und schafft das Konzept VINE@Home

Quelle /

Im aktuellen, besonders komplizierten Umfeld möchte der Verband VINEA, der zahlreiche Weinprämierungen und Veranstaltungen rund um den Wein organisiert, seine Mitglieder mit der Schaffung von nach Hause gelieferten Degustationsboxen unterstützen. Diese aus 6 Flaschen bestehenden Themenpakete können online für CHF 119.- inklusive Porto bestellt werden. Nebst den Weinen beinhalten sie Links zu didaktischen Videos, in denen jeder Neueinsteiger oder routinierter Weinliebhaber etwas Neues über Schweizer Weine erfahren kann.

Die Hauptaufgabe des Verbandes VINEA besteht darin, zwischen seinen Wein produzierenden Mitgliedern und dem Publikum von Weinliebhabern Brücken und Begegnungsräume zu schaffen, insbesondere durch seine Veranstaltungen (Salon in Sierre, VINEA On Tour, Degustationswettbewerbe, Preisverleihungen, Merlot-Festival usw.). Dieser Austausch wird gegenwärtig durch die einmalige Gesundheitskrise, die die Welt durchlebt, stark beeinträchtigt. Die heutigen technologischen Mittel bieten jedoch die Möglichkeit, mit ein wenig Kühnheit und Fantasie "virtuelle Brücken" zu bauen und dies ohne die unerlässlichen Sicherheitsvorschriften zu umgehen.

Ein nach Hause gelieferter didaktischer Karton "Schweizer Weine entdecken"

VINEA hat also das Konzept VINE@Home entworfen und mit den von der Vereinigung ausgewählten Weinen ein thematisches Verkostungspaket zusammengestellt. Diese Kartons mit 6 Flaschen sind im online-Shop https://ticketing.vinea.ch/ für CHF 119.- inklusive Porto erhältlich. Sie beinhalten ebenfalls Links zu Online-Lehrvideos, die die Rebsorte, die Weinbauregion, das Weingut, den Wein, einen Verkostungskommentar und Verkostungstipps vorstellen.

Der erste Karton "Schweizer Weine entdecken" wurde am 31. März lanciert. Er umfasst sechs emblematische Weine, die sorgfältig bei den Mitgliedsproduzenten der Vereinigung ausgewählt wurden, und die die sechs Weinbauregionen des Landes illustrieren. Je nach Erfolg werden weitere Packungen zusammengestellt, um sie nach und nach auf den Markt zu bringen.

VINE@Home-Kartons sowohl für Laien wie auch für anspruchsvolle Weinliebhaber

Die VINE@Home-Kartons sind für alle Weinliebhaber gedacht, unabhängig von ihren Kenntnissen und ihrem Degustationsniveau. Mit diesen Packungen möchte VINEA der Öffentlichkeit sein Wissens- und Beziehungsnetz in der Schweizer Weinwelt zugänglich machen und die Verbindung zwischen Konsument und Produzent erleichtern.

Für weitere Informationen:

Emeline Zufferey, Technische Direktorin
Association VINEA
+41 (0)78 876 10 81  
emeline.zufferey@vinea.ch 

Valérie Crittin, Delegierte Administratorin
Association VINEA
+41 (0)79 270 50 57  
valerie.crittin@vinea.ch 

 

VINEA ist eine multidisziplinäre Vereinigung. Sie organisiert Weinprämierungen – Grand Prix du Vin Suisse, Mondial des Pinots, Mondial du Merlot et Assemblages  – sowie in der ganzen Schweiz  Veranstaltungen zur Förderung der einheimischen Weine, wie der Salon des Vins Suisses VINEA oder VINEA On Tour. Weitere Infos: www.vinea.ch